• DER PAULE CLUB STEHT FÜR TOLERANZ, RESPEKT, HILFE ZUR SELBSTHILFE. FÜR DIE ENTSTIGMATISIERUNG VON SUCHTBETROFFENEN MENSCHEN AN DER PAULINENBRÜCKE. AUCH WIR SIND STUTTGART.

    Wir organisieren:
    – Essensausgaben
    – Spritzentausch
    – Kunstaktionen
    – Ausgabe von Kleider- und Sachspende

    Und bieten individuelle Unterstützung und vieles mehr. 

    Unsere Ziele:

    – Wir wollen auf die schwierigen Lebensverhältnisse von suchtkranken Menschen aufmerksam machen.

    – Wir wollen die Missstände in der Politik und der Gesellschaft hinsichtlich des Umgangs mit suchtkranken Menschen und einer veralteten Drogenpolitik aufzeigen und angehen.

    – Wir wollen nicht nur reden, sondern handeln.